Wir sind persönlich für Sie da!
+41 (0) 52 / 588 06 20
Mo. - Fr. 07:00 - 18:00 Uhr
info@wir-machen-druck.ch

Individuelle Postkarten mit Duftlack günstig online drucken lassen

Postkarten mit Duftlack - Icon Warengruppe Gestalten Sie angenehm duftende Postkarten in einzigartigem Design:
  • duftende Postkarten für verschiedene Anlässe
  • zahlreiche unterschiedliche Duftnoten – von Advent bis Zypresse
  • wohlriechende Karten in DIN A6 und A7 sowie Visitenkarten
  • in Auflagen zwischen 500 und 50.000 Stück erhältlich
  • hochwertiger Druck in bester Qualität zu niedrigen Preisen
Postkarte mit exklusivem Duftlack DIN A6
Format (bedruckte Fläche): 105 x 148 mm (DIN A6)
Seitigkeit: 2-seitig (Vorderseite und Rückseite bedruckt)
Farbigkeit: 4/4-farbig (vollfarbig bedruckt)
2 Seiten      

Preise & Bestellung ab 0.08 CHF/Stck. brutto inkl. CH/LI-Versand
   
Postkarte mit exklusivem Duftlack DIN A7
Format (bedruckte Fläche): 74 x 105 mm (DIN A7)
Seitigkeit: 2-seitig (Vorderseite und Rückseite bedruckt)
Farbigkeit: 4/4-farbig (vollfarbig bedruckt)
2 Seiten      

Preise & Bestellung ab 0.07 CHF/Stck. brutto inkl. CH/LI-Versand
   
Produkt nicht gefunden? Wir kalkulieren Ihr günstiges Angebot in nur 24 Stunden - Bild Sonderanfrage

Zurück zur Produktübersicht Ihrer Online Druckerei ...

Postkarte Vorderseite Rückseite

Welche Vorteile bieten die Postkarten mit Duftlack von WIRmachenDRUCK?

Wenn Sie Karten suchen, die mehr Sinne ansprechen als klassische Druckerzeugnisse, sind Sie im Onlineshop von WIRmachenDRUCK richtig, denn Ihre Online-Druckerei hält für Sie ganz besondere Exemplare bereit: Unsere Postkarten mit Duftlack beanspruchen nicht nur den Seh- und Tastsinn, sondern werden vom Empfänger zusätzlich über die Nase wahrgenommen. Je mehr Sinne angesprochen werden, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Karte aufmerksam betrachtet und ihr Inhalt intensiv wahrgenommen wird. Mit Duftlackkarten heben Sie sich darüber hinaus deutlich von Ihrer Konkurrenz ab. Nutzen Sie also noch heute die Gelegenheit und kreieren Sie individuelle Karten mit Duftlack, deren Aromen die Empfänger begeistern werden.

In welchen Duftrichtungen sind die duftenden Karten erhältlich?

In unserem Shop stehen Ihnen über 100 Düfte aus fünf Kategorien zur Verfügung, mit welchen Sie Ihre einzigartigen Duftlackprodukte gestalten können. Sie haben dank unserer grossen Auswahl beispielsweise die Möglichkeit, die Duftnuancen auf den Anlass der Karte abzustimmen. Suchen Sie für das anstehende Frühlingsfest duftende Einladungskarten? Dann empfehlen wir Ihnen eine Karte mit angenehmem Blumenduft wie zum Beispiel „Maiglöckchen“. Wenn Sie bei Ihren Kunden Vorfreude auf den Sommer wecken oder ihnen Ihr Obst- und Gemüsesortiment schmackhaft machen möchten, sind Postkarten mit Duftrichtungen aus der Rubrik „Früchte“ wie „Erdbeere“ oder „Kokosnuss“ ideal. Herbstliche Stimmung kommt mit unseren holzigen Duftnoten wie beispielsweise „Kiefer“ auf. Besonders geeignet sind unsere Karten mit Duftlack für Ihre Weihnachtspost: Wenn Sie duftende Weihnachtskarten an Kunden oder Geschäftspartner verschicken, bringen die Aromen von Gewürzen wie Zimt oder Lebkuchen die Empfänger mit Sicherheit zum Lächeln.

Die Nuancen der Kategorie „Verschiedenes“ eignen sich nicht nur für herkömmliche Karten hervorragend, sondern auch für aussergewöhnliche Visitenkarten. Gestalten Sie für Ihr Café oder Ihre Bar Visitenkarten mit Kaffeeduft, die Ihren Gästen Lust auf die köstlichen Heissgetränke machen. Leiten Sie einen Autohandel? Dann sind Karten mit Neuwagenduft wie für Sie gemacht. Sie sehen: Wir haben für jeden Bedarf die passende Duftlackkarte.

Mit allen Sinnen erfassen: Karten und Visitenkarten mit Duftlack

Sie erhalten unsere hochwertigen Karten mit Duftlack in Auflagen zwischen 500 und 50.000 Exemplaren. Im Verlauf der Produktion bedrucken wir Papier in dem von Ihnen gewählten Format zunächst mit Ihrem Wunschmotiv. Anschliessend tragen wir den gewünschten Duftlack im hochwertigen Siebdruckverfahren vollflächig auf die Aussenseite Ihres Druckerzeugnisses auf. Die mikroverkapselten Aroma- und Duftstoffe setzt dann der Empfänger durch Reiben an der Oberfläche frei.